Als Finanzierungspartner steht uns die Marchfelder Bank (ehemals VB Marchfeld) zur Verfügung. Die Marchfelder Bank steht auch für Sie als Käufer für eine kompetitive Finanzierungslösung zur Verfügung. Den Kontakt zur lokalen Zweigstelle für ein Erstgespräch vermitteln wir gerne.

Sämtliche Einheiten eignen sich bestens um eine Finanzierung mittels eines Hypothekardarlehens einer beliebigen österreichischen Bank zu erhalten.
Grundsätzlich verlangen Banken derzeit einen Mindestbetrag an Eigenkapital, der von Bank zu Bank auch unterschiedlich sein kann. Eine Finanzierungsgenehmigung ist weiters von positiven Entscheidungen der relevanten Kreditgremien abhängig und insbesondere bei Privatpersonen von der sogenannten Haushaltsrechnung, aus der sich der freie Haushalts-Cashflow zur Darlehensbedienung ergibt, abhängig.


Anbei eine Beispielrechnung als Finanzierungsvorschlag mit einem Eigenkapitaleinsatz in der Höhe von 71.900,-- Euro:

Gesamtkosten
Kaufpreis: 349.900,-
Nebenkosten: 22.000,- (GrESt., Eintagungsgeb., Vertragserrichtung)
Maklerprovision: 0,-
Summe: 371.900,-
   
Eigenkapital: 71.900,-
Bankfinanzierung: 300.000,-
Summe: 371.900,-


Bankdarlehen:

Rückzahlung Bankdarlehen: mtl. Rate rund Euro 999,80,-- bei einer Laufzeit von 30 Jahren.
Basis ist das aktuelle Zinsniveau, dies entspricht einem Zinssatz von etwa 1,25% auf Basis des 3 Monats Euribor. Auf Ihre Verhältnisse maßgeschneiderte Finanzierungslösungen erhalten Sie von Ihrer Hausbank oder unseren Finanzierungspartnern.



Monatliche Gesamtbelastung aus Bankfinanzierung:

Bankdarlehen: Euro 999,80 p. M.